Schlüsselwort

Urteile zum Mangel "Wand"

Sonderaktion …

Kaufen Sie ein Monatsticket und wir suchen für Sie passende Urteile.

Mit unseren kostenlosen Dossiers finden sie passende Urteile zu typischen Mängeln am einfachsten. Die Beiträge erklären auch, wie dann es weiter geht.

Oder Sie benutzen unsere aktiven Schlüsselwörter, auf die sie überall klicken können, oder die Suchfunktion in der rechten Seitenleiste. Die Ergebnisse werden in einer Tabelle angezeigt und können dort sortiert und weiter gefiltert werden.

Diese Tipps für eine effektive Suche haben wir für Sie zusammengestellt.

Urteile gelten, soweit nicht ausdrücklich vermerkt, für Wohn- und Gewerberaum.

↓ Gemeinsame Schlüsselwörter (ausblenden …)      ↑ Alle Schlüsselwörter (einblenden …)

Mietminderungstabelle - Urteile zu "Wand"

Urteil Mietminderung in % Gericht Ort Schlüsselwörter
Ein qm unverputzte Wand im Bad ist ein lediglich unerheblicher Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung nicht rechtfertigt. Az. 16 C 508/89 … 0 Amtsgericht Berlin-Schöneberg Putz Bad Wand
Selbst wenn ein Wassereinbruch deutliche Spuren an Wand und Decke eines Zimmers hinterläßt und der Deckenputz in einer Weise Schaden genommen hat, dass er Risse aufweist und dass immer wieder eine Putzteilchen von der Decke herabrieseln, so handelt es sic Az. 14 C 409/85 … 0 Amtsgericht Berlin-Schöneberg Feuchtigkeit Putz Wand Decke
Wenn in einer Wohnung die Wände in allen Zimmern und im Flur an der Fußleiste nicht mit Tapeten bedeckt sind, so ist dies kein erheblicher Mangel der Mietsache. Az. 40 C 305/73 … 0 Amtsgericht Hamburg Tapete Wand
Ist ein Teil der Wände einer Wohnung aus asbestbelasteten Leichtbauwänden errichtet worden, so handelt es sich dabei um einen unerheblichen Mangel der Mietsache. Az. 63 S 42/10 … (Referenz) 0 Landgericht Berlin Wand Asbest
Risse in der Decke und den Wänden eines Zimmers können ein Mangel der Mietsache sein, der eine Mietminderung rechtfertigt. Az.  8 U 6289/00 … (Referenz) -1 Kammergericht Berlin Baumangel Risse Wand Darlegungslast Beweislast
Ein Wandrisses an der straßenseitigen Außenwand im Zimmer auf der unteren Wohnebene ist ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 2 % rechtfertigt. Az. 62 S 90/06 … 2 Landgericht Berlin Baumangel Wand Riss
Fällt der Putz großflächig von den Treppenhauswänden ab, so ist dies ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 2 % rechtfertigt. Az. 10 C 288/05 … 2 Amtsgericht Berlin-Köpenick Putz Treppenhaus Wand
Ein Wasserdurchlaufschaden an Decke und Wand des Flures mit einem Umfang von 0,5 m² an der Decke und einer Länge von 1,20 m und eine Breite von 10 cm an der Wand ist ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 5 % rechtfertigt. Az. 67 S 207/06 … 5 Landgericht Berlin Feuchtigkeit Wand Decke
Sind die Wände des Treppenhauses großflächig aufgeschlitzt, so stellt dies einen Mangel der Mietsache dar, der eine Mietminderung von 10 % rechtfertigt. Az. 207 C 14/97 … 10 Amtsgericht Köln Baustelle Treppenhaus Baumangel Wand
Feuchtigkeitsschäden im Wohnzimmer, im Schlafzimmer und auf der Terrasse sind Mängel der Mietsache, die eine Mietminderung in Höhe von mindestens 10 % rechtfertigen. Az. 2 C 632/79 … 10 Amtsgericht Brühl Feuchtigkeit Tapete Wand Terrasse Decke
Feuchtigkeitsschäden in der Diele und im Wohnzimmer sind Mängel der Mietsache, die eine Mietminderung in Höhe von 10 % rechtfertigen. Az. 14 C 691/83 … 10 Amtsgericht Koblenz Feuchtigkeit Wand
Risse in Decken und Wänden stellen erhebliche optische Mängel dar, die eine Mietminderung bis zu 11 % rechtfertigen. Az. 222 C 573/97 … (Referenz) 11 Amtsgericht Köln Risse optischer Mangel Wand Decke
Rissen an Decken und Wänden in sämtlichen Räumen rechtfertigen eine Mietminderung von 11,5 %. Az. 5 C 275/98 … 12 Amtsgericht Berlin-Schöneberg Risse Baumangel Wand Decke
Undichtigkeiten der Außenwand rechtfertigen eine Mietminderung in Höhe von 15 %. Az. 27 C 1323/95 … 15 Amtsgericht Frankfurt/Oder Baumangel Feuchtigkeit Wand Undichtigkeit Außenwand
Risse und Abplatzungen im Decken- und Wandbereich eines Ladenlokals rechtfertigen eine Mietminderung von 20 %. Az. 24 S 585/96 … 20 Landgericht Düsseldorf Abplatzungen Decke Putz Risse Wand
Lehmabplatzungen von der Wand rund um den Ofen in der Küche sind ein Mangel der Mietsache und rechtfertigen eine Mietminderung von ca. 20 %. Az. 8 C 716/72 … 20 AG Goslar Wand
Liegen in insgesamt 8 Räumen eines Wohnhauses erhebliche Außenwanddurchfeuchtungen unterschiedlichen Ausmaßes vor, so handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 20 % rechtfertigt. Az. 42 C 634/76 … 20 Amtsgericht Hamburg Feuchtigkeit Wand Decke
Ein Feuchtigkeitsschaden in einem Lagerraum eines Getränkeladens ist ein Mangel der Mietsache, der eine Minderung in Höhe von 20 % der anteiligen Raummiete rechtfertigt. Az. 64 S 167/91 … 20 Landgericht Berlin Feuchtigkeit Gewerbe Wand Lager
Feuchtigkeit in allen Räumen der Wohnung ist ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 25 % rechtfertigt. Az. 317 C 363/02 … 25 Amtsgericht Hamburg-Altona Feuchtigkeit Wand
Erhebliche Durchfeuchtungen an den Decken und Wänden sämtlicher Wohnräume sind Mängel der Mietsache, die eine Mietminderung in Höhe von 33 % rechtfertigen. Az. 1 S 141/79 … 33 Landgericht Kiel Feuchtigkeit Wand Decke
Die Durchfeuchtung von Wänden und Teppichboden eines ca. 30 qm großen Einzimmerappartements in einem Bereich von 2 - 3 qm rechtfertigt als Mangel der Mietsache während der Austrocknungszeit eine Mietminderung von bis zu 50 %. Az. 4 S 0151/02 … (Referenz) 50 Landgericht Dresden Feuchtigkeit Fußboden Wand
Sind die Schönheitsreparaturarbeiten durch den Vormieter nicht ordnungsgemäß durchgeführt worden, so ist die Miete während der erforderlichen Renovierungsarbeiten um mindestens 50 % gemindert. Az. 38 C 264/12 (38) … 50 Amtsgericht Wetzlar Baumangel Bauarbeiten Wand Schönheitsreparaturen

Anmelden

mietemindern.de auf Facebook mietemindern.de auf Twitter