Schlüsselwort

Urteile zum Mangel "Vollvermietung"

Sonderaktion …

Kaufen Sie ein Monatsticket und wir suchen für Sie passende Urteile.

Mit unseren kostenlosen Dossiers finden sie passende Urteile zu typischen Mängeln am einfachsten. Die Beiträge erklären auch, wie dann es weiter geht.

Oder Sie benutzen unsere aktiven Schlüsselwörter, auf die sie überall klicken können, oder die Suchfunktion in der rechten Seitenleiste. Die Ergebnisse werden in einer Tabelle angezeigt und können dort sortiert und weiter gefiltert werden.

Diese Tipps für eine effektive Suche haben wir für Sie zusammengestellt.

Urteile gelten, soweit nicht ausdrücklich vermerkt, für Wohn- und Gewerberaum.

↓ Gemeinsame Schlüsselwörter (ausblenden …)      ↑ Alle Schlüsselwörter (einblenden …)

Mietminderungstabelle - Urteile zu "Vollvermietung"

Urteil Mietminderung in % Gericht Ort Schlüsselwörter
Die fehlende Vollvermietung eines Einkaufszentrums stellt keinen Mangel der Mietsache dar, der eine Mietminderung rechtfertigt. Az. XII ZR 279/97 … (Referenz) 0 Bundesgerichtshof Karlsruhe Einkaufszentrum Vollvermietung Umsatz Kunden
Die enttäuschte Erwartung, daß aufgrund eines höheren Vermietungsstandes die Akzeptanz eines Einkaufszentrums insgesamt größer ist, als dies tatsächlich der Fall war, ist kein Mangel der Mietsache. Az. 6 U 126-96 … (Referenz) 0 Oberlandesgericht Naumburg Einkaufszentrum Umsatz Vollvermietung Kunden
Eine negative Mieterstruktur oder Leerstand in einem Gewerbeobjekt stellen keinen zu einer Mietminderung berechtigenden Mangel der Mietsache dar. Az. XII ZR 66/03 … (Referenz) -1 Bundesgerichtshof Karlsruhe Einkaufszentrum Vollvermietung Kunden Mieterstruktur
Der zu geringe Umsatz oder die fehlende Vollvermietung in einem Einkaufszentrum stellen mangels ausdrücklicher anderweitiger Vereinbarung keinen Mangel der Mietsache dar. Az. 10 U 18/95 … 0 Oberlandesgericht Düsseldorf Einkaufszentrum Umsatz Vollvermietung Kunden
Wird das Nachbargeschäft eines Ladengeschäfts nicht betrieben, so stellt dies keinen Mangel der Mietsache dar, der eine Mietminderung rechtfertigt. Az. 8 O 112/04 … 0 Landgericht Arnsberg Umsatz Kunden Vollvermietung Gewerbe Laden
Betreiben zwei Gewerbetreibende innerhalb eines Gewerberaums jeder für sich sein Gewerbe in der Form, dass der eine Hauptmieter und der andere Untermieter ist und kommt es beiden gerade auf die Kombination der beiden Gewerbe an, liegt ein Mangel der Miets Az. 23 U 3114/00 … (Referenz) 0 Oberlandesgericht Dresden Umsatz Vollvermietung Kunden
Haben die Parteien vereinbart, dass der Betrieb eines Nachbargeschäfts (SB-Markt) Voraussetzung für den Mietvertrag über eine Metzgerei ist, so ist die Schließung und Weitervermietung an ein branchenfremdes Unternehmen (Sportartikelgeschäft) des Nachbarge Az. 3 U 6412–98 … 0 Oberlandesgericht München Umsatz Vollvermietung Kunden
Mietet ein Gewerbemieter nicht nur Räumlichkeiten, sondern beteiligt er sich an einem Gesamtprojekt („Markthalle“ mit einem „Viktualienmarkt“), schuldet der Vermieter über die übliche Vermieterpflicht hinaus auch die Realisierung des von ihm ins Leben ger Az. 14 U 502/91 … 0 Oberlandesgericht München Einkaufszentrum Umsatz Vollvermietung
Ohne gesonderte Vereinbarung stellt es keinen Mangel der Mietsache dar, wenn ein Einkaufszentrum nicht während der gesamten Laufzeit des Mietvertrages voll vermietet ist. Az. XII ZR 149/02 … 0 Bundesgerichtshof Karlsruhe Einkaufszentrum Umsatz Vollvermietung
Das allgemeine unternehmerische Verwendungs- und Gewinnerzielungsrisiko liegt grundsätzlich beim Mieter. Az. XII ZR 279/97 … (Referenz) -1 Bundesgerichtshof Karlsruhe Einkaufszentrum Umsatz Vollvermietung Kunden Verwendungsrisiko Gewinnerzielungsrisiko

Anmelden

mietemindern.de auf Facebook mietemindern.de auf Twitter