Schlüsselwort

Urteile zum Mangel "Verkehr"

Sonderaktion …

Kaufen Sie ein Monatsticket und wir suchen für Sie passende Urteile.

Mit unseren kostenlosen Dossiers finden sie passende Urteile zu typischen Mängeln am einfachsten. Die Beiträge erklären auch, wie dann es weiter geht.

Oder Sie benutzen unsere aktiven Schlüsselwörter, auf die sie überall klicken können, oder die Suchfunktion in der rechten Seitenleiste. Die Ergebnisse werden in einer Tabelle angezeigt und können dort sortiert und weiter gefiltert werden.

Diese Tipps für eine effektive Suche haben wir für Sie zusammengestellt.

Urteile gelten, soweit nicht ausdrücklich vermerkt, für Wohn- und Gewerberaum.

↓ Gemeinsame Schlüsselwörter (ausblenden …)      ↑ Alle Schlüsselwörter (einblenden …)

Mietminderungstabelle - Urteile zu "Verkehr"

Urteil Mietminderung in % Gericht Ort Schlüsselwörter
Lärmbelästigungen durch verbotswidrig abgestellte Fahrzeuge vor einer Parterrewohnung sind kein Mangel der Mietsache. Az. 6 C 9579/99 … 0 Amtsgericht Leipzig Lärm Straßenverkehr Verkehr Parkplatz
Zu- und Anfahrtsverkehr von Bewohnern oder Besuchern des Hauses stellt keinen Mangel der Mietsache dar. Az. 4 C 490/82 … 0 Amtsgericht Steinfurt Straßenverkehr Verkehr Verkehrslärm Zufahrt
Verkehrslärm von einer wiedereröffneten Eisenbahn- und S-Bahn-Linie, die aufgrund politischer Umstände (deutsche Teilung) über Jahrzehnte nicht betrieben wurde, ist kein Mangel der Mietsache. Az. 15 C 142/10 … 0 Amtsgericht Berlin-Schöneberg Lärm Bahnlinie Verkehr Verkehrslärm
Eine vorübergehend aufgrund einer Baustelle erhöhte Verkehrslärmbelastung stellt jedenfalls dann, wenn sie sich innerhalb der in der jeweiligen Lage üblichen Grenzen hält, keinen zur Minderung berechtigenden Mangel dar. Az. VIII ZR 152/12 … (Referenz) 0 Bundesgerichtshof Karlsruhe Lärm Straßenverkehr Verkehr Verkehrslärm
Der vertraglich geschuldete Zustand bestimmt sich in erster Linie nach den Beschaffenheitsvereinbarungen der Mietvertragsparteien. Az. VIII ZR 152/12 … (Referenz) 0 Bundesgerichtshof Karlsruhe Vereinbarung Lärm Straßenverkehr Verkehr Verkehrslärm Mangel
Beschaffenheitsvereinbarungen können auch auch durch schlüssiges Verhalten (konkludent) getroffen werden. Az. VIII ZR 152/12 … (Referenz) 0 Bundesgerichtshof Karlsruhe Vereinbarung Lärm Straßenverkehr Verkehr Verkehrslärm Mangel
Gegenstand einer Beschaffenheitsvereinbarung können auch Umstände sein, die von außen auf die Mietsache unmittelbar einwirken (sogenannte Umweltfehler), wie etwa Immissionen, denen die Mietsache ausgesetzt ist. Az. VIII ZR 152/12 … (Referenz) 0 Bundesgerichtshof Karlsruhe Lärm Straßenverkehr Verkehr Verkehrslärm Umweltfehler Mangel
Soweit Parteiabreden fehlen, wird der zum vertragsgemäßen Gebrauch geeignete Zustand unter Berücksichtigung des vereinbarten Nutzungszwecks und des Grundsatzes von Treu und Glauben (§ 242 BGB) nach der Verkehrsanschauung bestimmt. Az. VIII ZR 152/12 … (Referenz) 0 Bundesgerichtshof Karlsruhe Vereinbarung Lärm Straßenverkehr Verkehr Verkehrslärm Mangel Treu und Glauben
Äußere Umstände wie der Geräuschpegel werden nur dann Teil der Beschaffenheitsvereinbarung, wenn der Vermieter dem erkennbar zustimmt. Az. VIII ZR 152/12 … (Referenz) 0 Bundesgerichtshof Karlsruhe Vereinbarung Lärm Straßenverkehr Verkehr Verkehrslärm Umweltfehler Mangel
Belästigungen durch den Verkehrslärm eines nahegelegenen Autobahnzubringers sind Mängel der Mietsache, die eine Mietminderung in Höhe von 7,5 % rechtfertigen. Az. 4 C 116/10 … (Referenz) 8 Amtsgericht Berlin-Köpenick Lärm Straßenverkehr Verkehr Verkehrslärm

Anmelden

mietemindern.de auf Facebook mietemindern.de auf Twitter