Schlüsselwort

Urteile zum Mangel "Toilette"

Sonderaktion …

Kaufen Sie ein Monatsticket und wir suchen für Sie passende Urteile.

Mit unseren kostenlosen Dossiers finden sie passende Urteile zu typischen Mängeln am einfachsten. Die Beiträge erklären auch, wie dann es weiter geht.

Oder Sie benutzen unsere aktiven Schlüsselwörter, auf die sie überall klicken können, oder die Suchfunktion in der rechten Seitenleiste. Die Ergebnisse werden in einer Tabelle angezeigt und können dort sortiert und weiter gefiltert werden.

Diese Tipps für eine effektive Suche haben wir für Sie zusammengestellt.

Urteile gelten, soweit nicht ausdrücklich vermerkt, für Wohn- und Gewerberaum.

↓ Gemeinsame Schlüsselwörter (ausblenden …)      ↑ Alle Schlüsselwörter (einblenden …)

Mietminderungstabelle - Urteile zu "Toilette"

Urteil Mietminderung in % Gericht Ort Schlüsselwörter
Die Benutzung des Bades und der sanitären Einrichtungen durch einen Mitmieter um 6 Uhr in der Frühe ist kein Mangel der Mietsache. Az. 16 C 383/89 … (Referenz) 0 Amtsgericht Berlin-Schöneberg Bad Lärm Schallschutz Toilette Nachbarschaftslärm
Ist aufgrund einer fehlerhaft angeschlossenen Grundleitung die WC-Leitung verstopft, so handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache. Az. 5 C 454/08 … -1 Amtsgericht Saarburg Toilette Abwasser Abwasserleitung
Übernimmt es der Mieter, einen dem Vermieter angezeigten Mangel zu beseitigen, geschieht dies aber nicht hinreichend, so muß er den verbliebenen Mangel dem Vermieter erneut anzeigen, wenn er sich seine Gewährleistungsrechte erhalten will. Az. 10 U 139/86 … -1 Oberlandesgericht Düsseldorf Toilette Minderungsausschluss Mängelbeseitigung
Der Mieter kommt seiner Darlegungslast nach, wenn er auf die Funktionsuntüchtigkeit einer Anlage hinweist. Die Ursache der Mängel zu erforschen oder gar Beseitigungsmöglichkeiten aufzuzeigen, ist nicht erforderlich. Az. XII ZR 251/02 … (Referenz) -1 Bundesgerichtshof Karlsruhe Bad Toilette Darlegungslast Beweislast Entlüftung
Ist dem Mieter bei Abschluss des Mietvertrages bekannt, dass die Dusche nur erreichbar ist, wenn er über die Toilette steigt, so kann er keine Mietminderung geltend machen. Az. 4 C 281/89 … 0 Amtsgericht Berlin-Wedding Vereinbarung Dusche Toilette Vertrag Mangel
Eine nicht funktionsfähige Toilette stellt auch dann einen Mangel der Mietsache dar, wenn der Vermieter eine Chemietoilette im Haus zur Verfügung stellt. Az. 6 S 62/00 … -1 Landgericht Zwickau Toilette
Eine stark verkalkte Toilette ist dies ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung von 1 % rechtfertigt. Az. 64 S 334/03 … 1 Landgericht Berlin Toilette Kalk
Eine zu starke Toilettenspülung im Badezimmer ist ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 1 % rechtfertigt. Az. 64 S 189/94 … 1 Landgericht Berlin Bad Toilette
Kommt es in der Toilette zu einem konstruktionsbedingten Fäkalienrückfluss, ist dies ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 5 % rechtfertigt. Az. 5 C 72/90 … 5 Amtsgericht Berlin-Schöneberg Toilette Rückstau
Funktioniert die Spülung der Toilette im Bad der Wohnung nicht richtig, so rechtfertigt dies eine Mietminderung in Höhe von 5 %. Az. 5 C 472/99 … 5 Amtsgericht Warendorf Toilette Bad
Muss der Mieter die Wasserleitung vor und nach jeder Benutzung der Toilette und der Waschmaschine auf- und wieder zudrehen, so handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 5 % rechtfertigt. Az. 13 BS 233–98 … 5 Landgericht Saarbrücken Toilette Waschmaschine Wasserleitung
Wird ein Toilettenraum in der Mietwohnung nur durch eine zentrale Absaugvorrichtung entlüftet, so rechtfertigt ein Defekt an der Lüftungsanlage eine Minderung von 5%. Az. 152 C 3198/77 … 5 Amtsgericht Köln Toilette Lüftung
Ist der Drücker einer Toilette undicht, so daß die Wasserzufuhr der Toilette abgestellt und bei jeder Benutzung der Toilette wieder aufgedreht werden muss, so handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 5 % rech Az. 13 b S 233/98 … 5 Landgericht Saarbrücken Bad Toilette Wasserversorgung Wasseranschluss
Tritt an der Toilette zwischen dem Abflussrohr und dem Anschluss an die WC-Schüssel Kloake aus, so ist dies ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 5,5 % rechtfertigt. Az. 3 C 585/84 … 6 Amtsgericht Miesbach Toilette Abwasser Abwasserleitung
Wird der Zugang zur zweiten Toilette im Flur des Wohnhauses verwehrt, so berechtigt dieses den Mieter zu einer 7 %-igen Mietminderung. Az. 1 C 600/82 … 7 Amtsgericht Nidda Zugang Toilette
Läßt sich die Toilette nicht entlüften, so handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 10 % rechtfertigt. Az. 16 C 50/90 … 10 Amtsgericht Berlin-Schöneberg Baumangel Toilette Lüftung
Ein Sprung in der Toilettenschüssel stellt einen Mangel der Mietsache dar, der eine Mietminderung in Höhe von 10 % rechtfertigt. Az. 20 C 372/97 … 10 Amtsgericht Bündingen Baumangel Bad Toilette
Sind Urinstrahlgeräusche aus einer Nachbarwohnung im gesamten Wohnbereich, insbesondere auch im Wohnzimmer, deutlich vernehmbar, so handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung von 10 % rechtfertigt. Az. 67 S 335/08 … (Referenz) 10 Landgericht Berlin Baumangel Lärm Schallschutz Toilette Toilettenspülung
Funktioniert die Spülung der einzig vorhandenen Toilette einer Wohnung nicht, so rechtfertigt dies eine Mietminderung in Höhe von 15 %. Az. 49 C 133/92 … 15 Amtsgericht Münster Toilette
Eine defekte Toilette ist ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 23 % rechtfertigt. Az. 8 S 97/05 … 23 Landgericht Münster Toilette
Tritt aus dem Badewannenabfluss und/oder der Toilette bestimmungswidrig Abwasser aus, dass die Wohnung zum Teil überschwemmt, so stellt dies einen Mangel der Mietsache dar, der eine Mietminderung von 38 % rechtfertigt. Az. 21 C 1336/78 … (Referenz) 38 Amtsgericht Groß-Gerau Toilette Badewanne Abwasser Geruch Teppichboden Überschwemmung
Wenn in einer Wohnung von 15 Steckdosen lediglich 3 funktionieren, der WC-Abfluss nicht frei ist und die Post nicht ordnungsgemäß zugestellt werden kann, so sind das Mängel der Mietsache, die eine Minderung in Höhe von 50 % rechtfertigen. Az. 40 C 305/73 … 50 Amtsgericht Hamburg Toilette Briefkasten Steckdose
Ist keine funktionsfähige Toilette vorhanden, so handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung von 80 % rechtfertigt. Az. 29 S 84/87 … 80 Landgericht Berlin Toilette

Anmelden

mietemindern.de auf Facebook mietemindern.de auf Twitter