Schlüsselwort

Urteile zum Mangel "Lindan"

Sonderaktion …

Kaufen Sie ein Monatsticket und wir suchen für Sie passende Urteile.

Mit unseren kostenlosen Dossiers finden sie passende Urteile zu typischen Mängeln am einfachsten. Die Beiträge erklären auch, wie dann es weiter geht.

Oder Sie benutzen unsere aktiven Schlüsselwörter, auf die sie überall klicken können, oder die Suchfunktion in der rechten Seitenleiste. Die Ergebnisse werden in einer Tabelle angezeigt und können dort sortiert und weiter gefiltert werden.

Diese Tipps für eine effektive Suche haben wir für Sie zusammengestellt.

Urteile gelten, soweit nicht ausdrücklich vermerkt, für Wohn- und Gewerberaum.

↓ Gemeinsame Schlüsselwörter (ausblenden …)      ↑ Alle Schlüsselwörter (einblenden …)

Mietminderungstabelle - Urteile zu "Lindan"

Urteil Mietminderung in % Gericht Ort Schlüsselwörter
Eine Kontamination mit Schadstoffen in der Luft stellt nur dann einen zu einer Mietminderung berechtigenden Mangel der Mietsache dar, wenn sie zu einer konkreten Gesundheitsgefährdung führt. Az. 2 C 429/94 … -1 Amtsgericht Münsingen Euparen Lindan PCP Gift
Belastungen mit Pentachlorphenol (PCP) und Lindan stellen keinen Mangel der Mietsache dar, wenn zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses die geltenden Grenzwerte eingehalten werden. Az. 1 S 2198/94 … (Referenz) 0 Landgericht Traunstein Lindan Pentachlorphenol PCP Gift
Die Überschreitung von Richtwerten für Schadstoffe reicht allein noch nicht aus, um einen Mangel der Mietsache zu begründen. Az. 1 S 86/96 … 0 Landgericht Tübingen Lindan Pentachlorphenol Euparen Gift
Die Gefahr einer Gesundheitsgefährdung durch Schadstoffbelastung ist ein Mangel der Mietsache, wenn die Mangelhaftigkeit für den Vermieter vorhersehbar wird, also die Gesundheitsschädlichkeit des betreffenden Schadstoffes fachlich anerkannt und allgemein Az. 14 S 135/97 … 0 Landgericht Lübeck Lindan PCP Gift
Eine über den Werten für eine gesundheitliche Beeinträchtigung liegende Konzentration mit PCP ist ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 30 % rechtfertigt. Az. 3 C 454/88 … 30 Amtsgericht Rheinbach Pentachlorphenol Lindan Dioxin Furan Luftqualität Holz Gift Gesundheit
Ist ein Haus durch Gifte wie PCP, Lindan, Dioxin und Furan belastet, so handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 30 % rechtfertigt. Az. 15 C 591/88 … 30 Amtsgericht Bielefeld Lindan PCP Dioxin Furan Gift
Gesundheitsgefährdende Belastungen mit Pentachlorphenol (PCP) und Lindan im Elternschlafzimmer und im Kinderzimmer rechtfertigen eine Mietminderung von 50 %. Az. 10 S 24/95 … (Referenz) 50 Landgericht Kiel Lindan Pentachlorphenol PCP Gift
Geben zum Verkleiden der Innenwände verwandten Spanplatten Formaldehyd, ferner Lindan an die Raumluft ab, so ist dies ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung von 100 % rechtfertigt. Az. 9 U 3700/89 … 100 Oberlandesgericht Nürnberg Formaldehyd Lindan Gift
Eine Belastung der Wohnung mit den Giften PCP, Lindan und Dichlorfluanid ist ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 100 % rechtfertigt. Az. 10 C 671/95 … 100 Amtsgericht Mainz Holzschutzmittel Lindan PCP Gift Dichlorfluanid

Anmelden

mietemindern.de auf Facebook mietemindern.de auf Twitter