Schlüsselwort

Urteile zum Mangel "Lichteinfall"

Sonderaktion …

Kaufen Sie ein Monatsticket und wir suchen für Sie passende Urteile.

Mit unseren kostenlosen Dossiers finden sie passende Urteile zu typischen Mängeln am einfachsten. Die Beiträge erklären auch, wie dann es weiter geht.

Oder Sie benutzen unsere aktiven Schlüsselwörter, auf die sie überall klicken können, oder die Suchfunktion in der rechten Seitenleiste. Die Ergebnisse werden in einer Tabelle angezeigt und können dort sortiert und weiter gefiltert werden.

Diese Tipps für eine effektive Suche haben wir für Sie zusammengestellt.

Urteile gelten, soweit nicht ausdrücklich vermerkt, für Wohn- und Gewerberaum.

↓ Gemeinsame Schlüsselwörter (ausblenden …)      ↑ Alle Schlüsselwörter (einblenden …)

Mietminderungstabelle - Urteile zu "Lichteinfall"

Urteil Mietminderung in % Gericht Ort Schlüsselwörter
Wenn die Bäume auf einem Grundstück im Laufe der Zeit höher wachsen und in Folge dessen die Nutzung der Wohnung durch Schatten beeinträchtigt wird, so handelt es sich dabei um keinen Mangel der Mietsache. Az. 307 S 130/98 … 0 Landgericht Hamburg Bäume Lichteinfall Schatten Verschattung
Der durch den von einer Leuchtreklame eines benachbarten Einkaufszentrums verursachte Lichteinfall stellt keinen eine Mietminderung rechtfertigenden Mangel der Mietsache dar. Az. 64 S 353/03 … 0 Landgericht Berlin Einkaufszentrum Leuchtreklame Lichteinfall
Ein Taubennetz ist kein Mangel der Mietsache. Az. 16b C 180/07 … 0 Amtsgericht Berlin-Schöneberg Ungeziefer Tauben Lichteinfall Taubennetz
Die Verschattung einer Wohnung durch Bäume rechtfertigt nur dann eine Mietminderung, wenn sie unzumutbar geworden ist. Az. 21 C 274/07 … -1 Amtsgericht Berlin-Neukölln Bäume Verschattung Lichteinfall Garten
Das Scheinwerferlicht von Fahrzeugen, dass bei der Vorbeifahrt in die Wohnung leuchtet, stellt keinen Mangel dar, der eine Mietminderung rechtfertigt. Az. 310 C 1727/06 … 0 Amtsgericht Fürth Scheinwerferlicht Lichteinfall
Wachsen auf dem mit einem Mehrfamilienhaus bebauten Grundstück große stattliche Bäume, so stellt die dadurch verursachte Beschattung der Wohnung keinen Mietmangel dar. Az. 63 S 155/00 … 0 Landgericht Berlin Bäume Schatten Verschattung Lichteinfall
Blendungen durch die Scheiben eines gegenüberliegenden Glasdaches sind ein Mangel der Mietsache. Az. 2/11 O 33/94 … -1 Landgericht Frankfurt/Main Lichteinfall Blendung
Werden durch die Bebauung des Nachbargrundstücks die Lichtverhältnisse in den Mieträumen wesentlich beeinträchtigt, so handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache. Az. 7 U 13/81 … 0 Oberlandesgericht Hamm Verschattung Lichteinfall
Ein im Zuge von Bauarbeiten angehäufter Erdwall, der ca. 3-4 m hoch ist und in einem Abstand von mindestens 7 m zu der Erdgeschosswohnung gelagert wird, stellt eine lediglich unerhebliche Beeinträchtigung des Lichteinfalls dar, die keine Mietminderung rec Az. 2 C 6359/87 … 0 Amtsgericht Augsburg Verschattung Lichteinfall
Schattenwurf von hochwachsenden Lärchen und die von den Bäumen abgeworfenen Nadeln stellen keinen Mangel der Mietsache dar. Az. 410a C 205/97 … 0 Amtsgericht Hamburg-Bergedorf Garten Bäume Schatten Verschattung Lichteinfall Nadeln
Ein Bewuchs der Hausfassade mit Efeu stellt keinen eine Mietminderung rechtfertigenden Mangel der Mietsache dar, solange die Helligkeit in den Zimmern dadurch nicht beeinträchtigt wird. Az. 12 C 384/12 … -1 Amtsgericht Berlin-Köpenick Verschattung Fassade Aussicht Ausblick Lichteinfall Efeu Bewuchs
Ist die Lichtkuppel im Flur schadhaft, so ist dies ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 1 % rechtfertigt. Az. 64 S 189/94 … 1 Landgericht Berlin Flur Lichteinfall
Ein nachträglich errichteter Balkon in der ersten Etage stellt einen Mangel der Erdgeschosswohnung dar, der eine Mietminderung von 2,5 % rechtfertigt. Az. 319 C 349/99 … 3 Amtsgericht Hamburg Balkon Garten Privatsphäre Stahlträger Verschattung Lichteinfall
Kommt es aufgrund einer nicht beschnittenen Fassadenbegrünung zu Einschränkungen des Lichteinfalls in die Wohnung, so ist dies ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 3 % rechtfertigt. Az. 201 C 68/03 … 3 Amtsgericht Köln Verschattung Lichteinfall Fassadenbegrünung
Die Veränderung der Aussicht aus dem Schlafzimmerfenster einer Wohnung durch einen in unmittelbarer Nachbarschaft errichteten Lückenbau stellt einen Mangel dar, der eine Mietminderung in Höhe von 5 % rechtfertigt. Az. 25 C 533/01 … 5 Amtsgericht Potsdam Ausblick Aussicht Lichteinfall
Eine starke Verschattung und Verdunklung des großen Wohnzimmers durch den vorhandenen Baumbestand stellt einen Mangel der Mietsache dar, der eine Mietminderung in Höhe von 5 % rechtfertigt. Az. 211 C 70/06 … 5 Amtsgericht Berlin-Charlottenburg Bäume Verschattung Lichteinfall
Beeinträchtigungen dadurch, dass sowohl die Front- als auch die rückwärtige Fassade eines Hauses eingerüstet und mit einer Plane versehen sind, berechtigen den Mieter zu einer Mietminderung von 10 %. Az. 8 U 5875/98 … 10 Kammergericht Berlin Bauarbeiten Lärm Schmutz Gerüst Plane Lichteinfall Einbruchsgefahr
Die Licht- und Sichtbeeinträchtigung durch eine in unmittelbarer Nähe der Wohnung gebaute 5,5 m hohe Gefängnismauer rechtfertigt eine Mietminderung in Höhe von 10 %. Az. 16 S 232/89 … 10 Landgericht Hamburg Lichteinfall Verschattung Nutzwertanalyse
Ein nachträglich errichteter Balkon über einer in der ersten Etage gelegenen Wohnung stellt aufgrund der Einengung des Ausblicks und der Verschattung einen Mangel dar, der eine Mietminderung von 10 % rechtfertigt. Az. 716 A C 265/01 … 10 Amtsgericht Hamburg-Wandsbek Balkon Fenster Verschattung Aussicht Ausblick Lichteinfall
Werden durch einen Neubau die Sicht- und Lichtverhältnisse in der Wohnung erheblich beeinträchtigt, so stellt dies einen Mangel der Mietsache dar, der eine Mietminderung in Höhe von 40 % der Miete des betroffenen Raumes rechtfertigt. Az. 7 C 524/99 … 16 Amtsgericht Berlin-Köpenick Ausblick Aussicht Einsehbarkeit Lichteinfall
Beeinträchtigungen durch Lärm und Schmutz aufgrund von Bauarbeiten im Haus berechtigen den Mieter zu einer Mietminderung von bis zu 30 %. Az. 8 U 5875/98 … (Referenz) 30 Kammergericht Berlin Bauarbeiten Lärm Schmutz Gerüst Plane Lichteinfall Einbruchsgefahr

Anmelden

mietemindern.de auf Facebook mietemindern.de auf Twitter