Schlüsselwort

Urteile zum Mangel "Kind"

Sonderaktion …

Kaufen Sie ein Monatsticket und wir suchen für Sie passende Urteile.

Mit unseren kostenlosen Dossiers finden sie passende Urteile zu typischen Mängeln am einfachsten. Die Beiträge erklären auch, wie dann es weiter geht.

Oder Sie benutzen unsere aktiven Schlüsselwörter, auf die sie überall klicken können, oder die Suchfunktion in der rechten Seitenleiste. Die Ergebnisse werden in einer Tabelle angezeigt und können dort sortiert und weiter gefiltert werden.

Diese Tipps für eine effektive Suche haben wir für Sie zusammengestellt.

Urteile gelten, soweit nicht ausdrücklich vermerkt, für Wohn- und Gewerberaum.

↓ Gemeinsame Schlüsselwörter (ausblenden …)      ↑ Alle Schlüsselwörter (einblenden …)

Mietminderungstabelle - Urteile zu "Kind"

Urteil Mietminderung in % Gericht Ort Schlüsselwörter
Die von einem Bolzplatz in einer Wohnanlage ausgehenden Geräusche spielender Kinder und Jugendlicher sind kein Mangel der Mietsache. Az. 12 C 2885/97 … 0 Amtsgericht Magdeburg Jugendliche Lärm Spielplatz Kinderlärm Kind
Die von einem Bolzplatz in einer Wohnanlage ausgehenden Geräusche spielender Kinder und Jugendlicher sind nur dann ein Mangel der Mietsache, wenn es sich um eine unverhältnismäßig hohe Lärmbelästigung handelt, die nicht mehr als normalerweise im Rahmen de Az. 12 C 2885/97 … -1 Amtsgericht Magdeburg Lärm Jugendliche Spielplatz Kinderlärm Kind
Die von dem Kinderspielplatz einer benachbarten Kirchengemeinde ausgehenden Lärmbelästigungen sind kein Mangel der Mietsache. Az. 65 S 59/10 … 0 Landgericht Berlin Lärm Spielplatz Kinderlärm Kind Nachbarschaftslärm
Wohnen in einem Mehrfamilienhaus ist prinzipiell mit einem gewissen von den Mietern hinzunehmenden Geräuschpegel verbunden. Az. 409 C 285/08 … (Referenz) -1 Amtsgericht Hamburg-Bergedorf Lärm Kinderlärm Kind Nachbarschaftslärm
Kinderlärm ist sozialadäquat und muss von den Mitbewohnern in Mehrfamilienhäusern im Grundsatz hingenommen werden. Az. 409 C 285/08 … (Referenz) -1 Amtsgericht Hamburg-Bergedorf Lärm Kinderlärm Kind Nachbarschaftslärm
In der Zeit bis 22 Uhr muss jeder Mieter einen gewissen Geräuschpegel aus umliegenden Wohnungen eines Mehrfamilienhauses hinnehmen. Az. 409 C 285/08 … (Referenz) -1 Amtsgericht Hamburg-Bergedorf Lärm Kinderlärm Kind Nachbarschaftslärm
Bleiwerte im Trinkwasser einer Wohnung, die die Grenzwerte der Trinkwasserverordnung überschreiten, sind ein Mangel der Mietsache und rechtfertigen eine Mietminderung von 9 %, wenn in der Wohnung ein Kleinkind lebt. Az. 43 b C 2777/86 … 9 Amtsgericht Hamburg Blei Trinkwasser Wasser Kind

Anmelden

mietemindern.de auf Facebook mietemindern.de auf Twitter