Schlüsselwort

Urteile zum Mangel "Keller"

Sonderaktion …

Kaufen Sie ein Monatsticket und wir suchen für Sie passende Urteile.

Mit unseren kostenlosen Dossiers finden sie passende Urteile zu typischen Mängeln am einfachsten. Die Beiträge erklären auch, wie dann es weiter geht.

Oder Sie benutzen unsere aktiven Schlüsselwörter, auf die sie überall klicken können, oder die Suchfunktion in der rechten Seitenleiste. Die Ergebnisse werden in einer Tabelle angezeigt und können dort sortiert und weiter gefiltert werden.

Diese Tipps für eine effektive Suche haben wir für Sie zusammengestellt.

Urteile gelten, soweit nicht ausdrücklich vermerkt, für Wohn- und Gewerberaum.

↓ Gemeinsame Schlüsselwörter (ausblenden …)      ↑ Alle Schlüsselwörter (einblenden …)

Mietminderungstabelle - Urteile zu "Keller"

Urteil Mietminderung in % Gericht Ort Schlüsselwörter
Feuchtigkeit im Keller einer Altbauwohnung ist kein Mangel der Mietsache. Az. 6 S 1247/00 … (Referenz) 0 Landgericht Osnabrück Altbau Feuchtigkeit Keller Baumangel
Ein einmaliger Wassereintritt in einen Kellerraum stellt keine dauerhafte Beeinträchtigung dar, die zu einer Mietminderung berechtigen würde. Az. 3 C 2569/07 … 0 Amtsgericht Münster Luftfeuchtigkeit Keller Schimmel Feuchtigkeit
Läuft bei starken wolkenbruchartigen Regenfällen Wasser in den Kellereingangsbereich und wird dadurch der Zugang behindert, so handelt es sich dabei um einen unerheblichen Mangel, der keine Minderung rechtfertigt. Az. 63 S 54/00 … 0 Landgericht Berlin Keller Zugang Feuchtigkeit
Wird dem Mieter ohne konkrete vertragliche Vereinbarung kein Kellerraum zur Verfügung gestellt, so ist dies kein Mangel der Mietsache. Az. 67 S 345/06 … 0 Landgericht Berlin Keller
Öffentlichrechtliche Gebrauchshindernisse sind kein Mangel der Mietsache, solange für ein drohendes Einschreiten der Verwaltungsbehörde nichts ersichtlich ist. Az. 24 U 186/03 … 0 Oberlandesgericht Düsseldorf Keller öffentlich-rechtliches Gebrauchshindernis Zweckentfremdung
Eine zeitweilige Feuchtigkeit im Bereich des Bodens in einem Altbau, die verhindert, dass dort feuchtigkeitsempfindliche Vorräte gelagert werden können, ist kein Mangel der Mietsache. Az. 48 C 2592/00 … (Referenz) 0 Amtsgericht Münster Feuchtigkeit Keller
Werden Kellerräume zur Ausstellung und zum Verkauf von Möbeln vermietet, so liegt ein Mangel der Mietsache vor, wenn die Kellerräume nicht gegen Überschwemmungen abgesichert sind. Az. 10 U 211/87 … (Referenz) -1 Oberlandesgericht Düsseldorf Keller Überschwemmung Überflutung
Das Vorkommen harmloser und nur mikroskopisch oder durch künstlich hervorgerufenes Wachstum erkennbarer Pilzkulturen stellt in einem Keller keinen Mangel dar. Az. 2Z BR 51/97 … 0 BayObLG München Feuchtigkeit Schimmel Keller
Werden Kellerräume als Lagerräume vermietet, so stellt es einen Mangel der Mietsache dar, wenn es aufgrund fehlender Rückstausicherungen bei einem Jahrhundertregen zu einer Überschwemmung kommt. Az. 7 U 67/87 … (Referenz) -1 Oberlandesgericht Hamm Keller Rückstau Überschwemmung Überflutung
In einem Altbaukeller muss grundsätzlich mit einer gewissen Feuchtigkeit und auch Nässe gerechnet werden. Az. 67 S 61/10 … (Referenz) -1 Landgericht Berlin Feuchtigkeit Altbau Keller
Der Vermieter einer Eigentumswohnung ist verpflichtet, die erforderliche Zustimmung zur Durchführung von Mängelbeseitigungsarbeiten im Gemeinschaftseigentum notfalls gerichtlich durchzusetzen. Az. VIII ZR 342/03 … (Referenz) -1 Bundesgerichtshof Karlsruhe Zugang Keller Wohnungseigentümergemeinschaft Tiefgarage
Die Verpflichtung des Vermieters zur Wiederherstellung der Mietsache endet dort, wo der dazu erforderliche Aufwand die "Opfergrenze" übersteigt. Az. VIII ZR 342/03 … (Referenz) -1 Bundesgerichtshof Karlsruhe Zugang Keller Wohnungseigentümergemeinschaft Tiefgarage Mängelbeseitigung Opfergrenze
Auch bei der Benutzung des Treppenhauses und des Kellers müssen Fäkalgerüche von Mietern nicht hingenommen werden. Az. VIII ZR 125/11 … (Referenz) -1 Bundesgerichtshof Karlsruhe Keller Treppenhaus Geruch Darlegungslast Beweislast
Eine nicht verschließbare Kellertür ist kein eine Mietminderung rechtfertigender erheblicher Mangel der Mietsache. Az. 3 C 556/93 … 0 Amtsgericht Berlin-Mitte Keller Tür Kellertür
Bei einem Neubau dürfen die Mieter davon ausgehen, dass der mitvermietete Keller trocken ist. Az. 4 C 775/01 … -1 Amtsgericht Gera Feuchtigkeit Schimmel Keller Neubau
Im allgemeinen kann der Mieter einer Altbauwohnung nicht erwarten, daß der zur Wohnung gehörende Keller trocken ist. Az. 4 S 158/97 … 0 Landgericht Mannheim Feuchtigkeit Keller
Der Anspruch auf Beseitigung von Feuchtigkeitsmängeln im Keller ist nicht wegen Überschreitens der Opfergrenze unzumutbar, wenn die Mangelbeseitigungskosten die gesamte Nettokaltmiete von 5 Jahren erfordern. Az. 12 U 172/09 … (Referenz) -1 Kammergericht Berlin Feuchtigkeit Keller Gewerbe Mängelbeseitigung Gewährleistungsausschluss Erfüllungsanspruch Opfergrenze Unzumutbarkeit
Eine unzureichende Mauerwerksabdichtung ist nur dann ein eine Mietminderung rechtfertigender Mangel, wenn es dadurch zu nicht unerheblichen Beeinträchtigungen durch eindringende Feuchtigkeit kommt. Az. 65 S 422/10 … 0 Landgericht Berlin Feuchtigkeit Schimmel Keller Mauerwerksabdichtung
Auch wenn bei Erdgeschosswohnungen, die an unbeheizte Kellerräume grenzen, Fußbodenkälte auftritt, besteht keine Modernisierungspflicht des Vermieters. Az. 23 C 236/10 … -1 Amtsgericht Potsdam Fußboden Keller Modernisierung Wärmedämmung
Der Befall eines Kellers mit Ratten zählt zu den gewöhnlichen Begebenheiten. Az. 205 C 103/08 … -1 Amtsgericht Berlin-Charlottenburg Keller Ungeziefer Ratten
Fehlt der vereinbarte Keller, so ist dies ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 2 % rechtfertigt. Az. 64 S 189/94 … 2 Landgericht Berlin Keller
Feuchtigkeit und Schimmel im Keller sind ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 2 % rechtfertigt. Az. 4 C 775/01 … 2 Amtsgericht Gera Feuchtigkeit Schimmel Keller
Ist der Keller nur durch den benachbarten Hauseingang zu erreichen, so stellt dies einen Mangel der Mietsache dar, der eine Mietminderung in Höhe von 3 % rechtfertigt. Az. 46 C 46/99 … (Referenz) 3 Amtsgericht Hamburg Keller Zugang
Ein entzogener Kellerraum ist ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung von 3 % rechtfertigt. Az. 509 C 300/99 … 3 Amtsgericht Hamburg-Blankenese Keller
Stock- und Schimmelflecken im Bad sind ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 5 % rechtfertigt. Az. 26 C 281/93 … 5 Amtsgericht Potsdam Feuchtigkeit Schimmel Keller Balkon Fenster Undichtigkeit Stockflecken
Dringt bei Schlagregen Feuchtigkeit in das Kinderzimmer ein und hinterläßt Wasserflecken an der Tapete, so ist das ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 5 % rechtfertigt. Az. 26 C 281/93 … 5 Amtsgericht Potsdam Feuchtigkeit Kinderzimmer Schimmel Keller Balkon Fenster Oberfenster Undichtigkeit Regen
Fehlt der vertraglich vereinbarte Keller, so ist dies ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung von 5 % rechtfertigt. Az. 64 S 21/98 … 5 Landgericht Berlin Keller
Feuchtigkeit des zugewiesenen Kellerraums ist ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 5 % rechtfertigt. Az. 2 C 1001/96 … 5 Amtsgericht Sömmerda Feuchtigkeit Keller
Ist der Keller einer Wohnung wegen eingedrungener Feuchtigkeit nur eingeschränkt nutzbar, so handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 5 % rechtfertigt. Az.  8 C 465/81 … 5 Amtsgericht Düren Feuchtigkeit Keller
Wird dem Mieter der Keller entzogen, so handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 5 % rechtfertigt. Az. 26 C 23/95 … 5 Amtsgericht Potsdam Keller
Ist in einer im Jahre 1939 errichtete Doppelhaushälfte der Keller durchfeuchtet, so handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 5 % rechtfertigt. Az. 63 S 628/12 … 5 Landgericht Berlin Feuchtigkeit Schimmel Keller
Feuchtigkeit im Keller einer Wohnung rechtfertigt eine Mietminderung von 10 %. Az. 5 C 44/89 … 10 Amtsgericht Bad Bramstedt Feuchtigkeit Keller
Sind Küche und Bad gar nicht und Kinder- und Schlafzimmer nicht genügend beheizbar, so ist das ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 10 % rechtfertigt. Az. 26 C 281/93 … (Referenz) 10 Amtsgericht Potsdam Feuchtigkeit Schimmel Keller Balkon Beheizung Heizung Fenster Oberfenster Undichtigkeit
Kommt es durch eindringendes Wasser zu starker Feuchtigkeit im Keller, so handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 10 % rechtfertigt. Az. 67 S 475/00 … (Referenz) 10 Landgericht Berlin Feuchtigkeit Keller
Verschlechtern sich bei einem unrenoviert angemieteten Altbau im Laufe der Zeit bereits bei Anmietung vorhandene Mängel weiter, so handelt es sich dabei um Mängel der Mietsache, die eine Mietminderung von 10 % rechtfertigen. Az. 509 C 300/99 … (Referenz) 10 Amtsgericht Hamburg-Blankenese Feuchtigkeit Altbau Keller Fenster Türen Decke Diverse Summe
Können zwei Kellerräume entgegen der vertraglichen Vereinbarung nicht als Wohnräume genutzt werden, so handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 20 % bezogen auf die Kellerfläche rechtfertigt. Az.  4 S 246/87 … 20 Landgericht Lüneburg Keller öffentlich-rechtliches Gebrauchshindernis
Diverse Mängel (undichte und schwer schließbare Fenster, Feuchtigkeit und Schimmel im Bad, Feuchtigkeit im Kinderzimmer, Küche und Bad unbeheizbar, Keller nur beschränkt nutzbar, Balkon demontiert) rechtfertigen eine Mietminderung von 30 %. Az. 26 C 281/93 … (Referenz) 30 Amtsgericht Potsdam Balkon Fenster Feuchtigkeit Keller Oberfenster Schimmel Undichtigkeit Baumangel
Ist der Keller einer Doppelhaushälfte wegen eingedrungener Feuchtigkeit nicht nutzbar, so handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 30 % rechtfertigt. Az. 64 S 193/06 … 30 Landgericht Berlin Feuchtigkeit Keller
Der Ausfall der Warmwasserversorgung und die Vorenthaltung des Kellers sind Mängel der Mietsache, die eine Mietminderung in Höhe von 30 % rechtfertigen. Az. 30 C 3374/81 … 30 Amtsgericht Darmstadt Keller Wasser Warmwasser
Feuchtigkeitserscheinungen und Schimmel im Keller, der Küche, dem Bad und dem Kinderzimmer, die nicht zur Unbenutzbarkeit der Räume führen, sind Mängel der Mietsache, die eine Mietminderung in Höhe von 30 % rechtfertigen. Az. 6 S 70/00 … (Referenz) 30 Landgericht Lüneburg Feuchtigkeit Kinderzimmer Schimmel Keller Bad Küche Heizungs- und Lüftungsverhalten
Feuchtigkeit in den Kellerräumen einer Zahnarztpraxis ist ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung der anteiligen Kellerraummiete in Höhe von 30 % rechtfertigt. Az. 12 U 172/09 … 30 Kammergericht Berlin Feuchtigkeit Keller Gewerbe

Anmelden

mietemindern.de auf Facebook mietemindern.de auf Twitter