Schlüsselwort

Urteile zum Mangel "Herd"

Sonderaktion …

Kaufen Sie ein Monatsticket und wir suchen für Sie passende Urteile.

Mit unseren kostenlosen Dossiers finden sie passende Urteile zu typischen Mängeln am einfachsten. Die Beiträge erklären auch, wie dann es weiter geht.

Oder Sie benutzen unsere aktiven Schlüsselwörter, auf die sie überall klicken können, oder die Suchfunktion in der rechten Seitenleiste. Die Ergebnisse werden in einer Tabelle angezeigt und können dort sortiert und weiter gefiltert werden.

Diese Tipps für eine effektive Suche haben wir für Sie zusammengestellt.

Urteile gelten, soweit nicht ausdrücklich vermerkt, für Wohn- und Gewerberaum.

↓ Gemeinsame Schlüsselwörter (ausblenden …)      ↑ Alle Schlüsselwörter (einblenden …)

Mietminderungstabelle - Urteile zu "Herd"

Urteil Mietminderung in % Gericht Ort Schlüsselwörter
Ist an der Stelle des vertraglich vereinbarten Gasherdes ein Elektroherd installiert, so handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache. Az. 67 S 345/06 … (Referenz) 0 Landgericht Berlin Herd
Ist ein mitvermieteter Gasherd defekt, so handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache. Az. 8 C 171/92 … 0 Amtsgericht Berlin-Schöneberg Gas Herd
Die fehlende Nutzungsmöglichkeit eines Elektroherdes wegen einer zu schwachen Elektroanlage stellt keinen Mangel der Mietsache dar, wenn dem Mieter durch einen Gasanschluss die Möglichkeit eröffnet wird, einen Gasherd in seiner Wohnung zu betreiben. Az. 222 C 210/05 … 0 Amtsgericht Köln Elektroanlage Herd
Belaufen sich die Kosten für die Wiederherstellung der Gasversorgung in einem Haus Lediglich auf 2.552,- EUR, übersteigt dies nicht den Kostenaufwand, der einem Hauseigentümer und Vermieter unter Berücksichtigung von § 242 BGB zugemutet werden kann. Az. 61 S 50/03 … -1 Landgericht Berlin Herd Mängelbeseitigung Erfüllungsanspruch Opfergrenze
Läßt sich die Herdklappe des mitgemieteten Küchenherdes nicht ordnungsgemäß bedienen, so stellt dies einen Mangel der Mietsache dar, der eine Mietminderung in Höhe von 2 % rechtfertigt. Az. 5 C 472/99 … 2 Amtsgericht Warendorf Herd
Funktioniert der Herd in der Küche nicht, so ist das ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung von 2 % rechtfertigt. Az. 63 S 142/92 … 2 Landgericht Berlin Küche Herd
Ist in einer Wohnung der Herd defekt, so dass der Mieter nur auf ersatzweise gestellten Kochplatten kochen kann, handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache, der eine Minderung der Miete von 3 % rechtfertigt. Az. 63 S 39/02 … (Referenz) 3 Landgericht Berlin Herd
Ist in der Wohnung statt des vereinbarten Gasherdes ein Elektroherd vorhanden, rechtfertigt dies eine Mietminderung in Höhe von 4 %. Az. 64 S 21/01 … (Referenz) 4 Landgericht Berlin Herd
Ein defekter Herd ist ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 5 % rechtfertigt. Az. 61 S 171/80 … 5 Landgericht Berlin Herd Küche
Der Ausfall der Gasversorgung, soweit davon nur der Betrieb eines Herdes betroffen ist, rechtfertigt eine Minderung von 10 %. Az. 67 T 70/02 … 10 Landgericht Berlin Gas Herd Bauarbeiten
Der Ausfall der Gasversorgung in einer Wohnung, die mit Gas versorgt wird, mit dem die Heizung, die Warmwasserbereitung und der Herd betrieben werden, berechtigt in den Monaten Oktober bis Dezember zu einer Mietminderung von 100 %. Az. 65 S 70/92 … (Referenz) 100 Landgericht Berlin Gas Heizung Herd Warmwasser Beheizung
Fällt in einer Wohnung die gesamte elektrische Anlage aus, so dass Licht, Warmwasserbereitung und der Elektroherd nicht funktionieren, handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 100 % rechtfertigt. Az. 15 C 23/87 … 100 Amtsgericht Berlin-Neukölln Baumangel Warmwasser Elektroanlage Herd Licht

Anmelden

mietemindern.de auf Facebook mietemindern.de auf Twitter