Schlüsselwort

Urteile zum Mangel "Fugen"

Sonderaktion …

Kaufen Sie ein Monatsticket und wir suchen für Sie passende Urteile.

Mit unseren kostenlosen Dossiers finden sie passende Urteile zu typischen Mängeln am einfachsten. Die Beiträge erklären auch, wie dann es weiter geht.

Oder Sie benutzen unsere aktiven Schlüsselwörter, auf die sie überall klicken können, oder die Suchfunktion in der rechten Seitenleiste. Die Ergebnisse werden in einer Tabelle angezeigt und können dort sortiert und weiter gefiltert werden.

Diese Tipps für eine effektive Suche haben wir für Sie zusammengestellt.

Urteile gelten, soweit nicht ausdrücklich vermerkt, für Wohn- und Gewerberaum.

↓ Gemeinsame Schlüsselwörter (ausblenden …)      ↑ Alle Schlüsselwörter (einblenden …)

Mietminderungstabelle - Urteile zu "Fugen"

Urteil Mietminderung in % Gericht Ort Schlüsselwörter
Diverse geringfügige Mängel rechtfertigen keine Mietminderung. Az. 5 C 473/01 … 0 Amtsgericht Saarburg Anstrich Fugen Tapeten Wäscheleinen Tür Baumangel
Werden anlässlich von Bauarbeiten an der Warmwasserversorgung die Tapeten in Bad und Diele beschädigt, so handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 1 % rechtfertigt. Az. 30 C 326/88 … 0 Amtsgericht Neuss Tapeten Fugen optischer Mangel
Sind bei der Verfliesung des Badezimmers nicht alle Fugen vollständig abgedichtet, so handelt es sich dabei um einen unerheblichen Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung nicht rechtfertigt. Az. 61 S 200/80 … 0 Landgericht Berlin Baumangel Fliesen Fugen
Einzelne undichte Verfugungen der Badverfliesung sind lediglich unerhebliche Mängel der Mietsache, die eine Minderung der Miete nicht rechtfertigen. Az. 1 S 234/96 … 0 Landgericht Köln Bad Fliesen Fugen
Zwei opitsch deutlich erkennbare Fugen in der Tapezierung der Wohnzimmerdecke sind Mängel der Mietsache, die eine Mietminderung in Höhe von 1 % rechtfertigen. Az. 30 C 326/88 … 1 Amtsgericht Neuss Tapeten Fugen optischer Mangel
Herausgebrochene Fliesen / Kachelverfugung in der Küche sind ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 2 % rechtfertigt. Az. 64 S 189/94 … 2 Landgericht Berlin Fliesen Küche Fugen
Sind die Fugen der Fenster in der Küche und im Schlafzimmer nicht dicht gegen Wind und Schlagregen, so dass bei Winddruck Regen eindringen kann, ist dies ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 5 % rechtfertigt. Az. 67 S 207/06 … 5 Landgericht Berlin Fenster Fugen Feuchtigkeit
Unterbleibt nach dem Einbau neuer Fenster eine Verputzung der ausgeschäumten Ritzen, so handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 10 % rechtfertigt. Az. 26 C 23/95 … 10 Amtsgericht Potsdam Putz Fenster Fugen optischer Mangel

Anmelden

mietemindern.de auf Facebook mietemindern.de auf Twitter