Schlüsselwort

Urteile zum Mangel "Fußboden"

Sonderaktion …

Kaufen Sie ein Monatsticket und wir suchen für Sie passende Urteile.

Mit unseren kostenlosen Dossiers finden sie passende Urteile zu typischen Mängeln am einfachsten. Die Beiträge erklären auch, wie dann es weiter geht.

Oder Sie benutzen unsere aktiven Schlüsselwörter, auf die sie überall klicken können, oder die Suchfunktion in der rechten Seitenleiste. Die Ergebnisse werden in einer Tabelle angezeigt und können dort sortiert und weiter gefiltert werden.

Diese Tipps für eine effektive Suche haben wir für Sie zusammengestellt.

Urteile gelten, soweit nicht ausdrücklich vermerkt, für Wohn- und Gewerberaum.

↓ Gemeinsame Schlüsselwörter (ausblenden …)      ↑ Alle Schlüsselwörter (einblenden …)

Mietminderungstabelle - Urteile zu "Fußboden"

Urteil Mietminderung in % Gericht Ort Schlüsselwörter
Ist im Laufe der Mietzeit der PVC-Boden völlig abgenutzt, so liegt darin ein Mangel, der eine Mietminderung rechtfertigt. Az. VIII ZR 343/08 … -1 Bundesgerichtshof Karlsruhe Baumangel Fußboden
Ein qm fehlende malermäßige Behandlung des Fußbodens des Bades ist ein lediglich unerheblicher Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung nicht rechtfertigt. Az. 16 C 508/89 … 0 Amtsgericht Berlin-Schöneberg Fußboden Bad
Wird eine Wohnung mit Gestattung des Mieters nachträglich dadurch nachteilig verändert, dass das ursprünglich vorhandene Parkett ausgebaut wird, so liegt darin kein Mangel der Mietsache. Az. 61 S 313/87 … 0 Landgericht Berlin Fußboden Parkett
Hat der Mieter die mangelhafte Verlegung des Fußbodenbelages selbst beauftragt, so ist er nicht zur Minderung der Miete berechtigt. Az. 12 U 310/03 … (Referenz) -1 Kammergericht Berlin Feuchtigkeit Fußboden Gewährleistungsausschluss
Es ist grundsätzlich Sache des Vermieters, mit welchen Mitteln er Wohnungsmängel beseitigt. Az. 62 S 153/94 … -1 LG Berlin Fußboden Mängelbeseitigung Boden Dielen
Auch wenn bei Erdgeschosswohnungen, die an unbeheizte Kellerräume grenzen, Fußbodenkälte auftritt, besteht keine Modernisierungspflicht des Vermieters. Az. 23 C 236/10 … -1 Amtsgericht Potsdam Fußboden Keller Modernisierung Wärmedämmung
Die besondere Gefährdung von freigesetzten Asbestfasern liegt darin, dass es keine Wirkschwelle gibt und eine einzige eingeatmete Faser eine lebensgefährliche Krankheit auslösen kann. Az. 65 S 419/10 … (Referenz) -1 Landgericht Berlin Fußboden Asbest Gefahr Gift Besorgnis Fliese
Fußbodenfliesen müssen so beschaffen sein, dass sie nicht beschädigt werden, wenn der Mieter ein Regal daraufstellt. Az. 65 S 419/10 … (Referenz) -1 Landgericht Berlin Fußboden Asbest Gefahr Gewährleistungsausschluss Gift Besorgnis Minderungsausschluss Fliese Mieterverschulden
Befinden sich im Arbeitszimmer beziehungsweise im Kinderzimmer an der feuchten Wand zwischen zwei Fenstern schwarze Schimmelflecken, und löst sich die Tapete an dieser Stelle, und bröckelt darüber hinaus der aus Estrich bestehende Fußbodenbereich im Einga Az. 67 S 207/06 … 5 Landgericht Berlin Feuchtigkeit Fußboden Tapete Schimmel
Kommt es beim Begehen der Fußböden zu starken Schwingungen, so handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 5 % rechtfertigt. Az. 64 C 125/00 … 5 Amtsgericht Bergisch Gladbach Fußboden Altbau Boden Schwingungen
Eine beschädigte Fußbodenfliese aus Asbest ist ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 10 % rechtfertigt. Az. 65 S 419/10 … (Referenz) 10 Landgericht Berlin Fußboden Asbest Gefahr Gift Besorgnis Fliese
Ein defekter Fußboden im Flur rechtfertigt eine Mietminderung von 20 % Az. 109 C 256/07 … 20 Amtsgericht Berlin-Schöneberg Feuchtigkeit Flur Fußboden Baumangel
Die Durchfeuchtung von Wänden und Teppichboden eines ca. 30 qm großen Einzimmerappartements in einem Bereich von 2 - 3 qm rechtfertigt als Mangel der Mietsache während der Austrocknungszeit eine Mietminderung von bis zu 50 %. Az. 4 S 0151/02 … (Referenz) 50 Landgericht Dresden Feuchtigkeit Fußboden Wand
Wird die Nutzung der zum Wohnzimmer offenen Küche durch Arbeiten am Boden infolge eines Wasserrohrbruchs beeinträchtigt, so liegt ein Mangel der Mietsache vor, der eine Mietminderung von 60 % rechtfertigt. Az. 211 C 405/00 … 60 Amtsgericht Köln Fußboden Baumangel Küche Rohrbruch

Anmelden

mietemindern.de auf Facebook mietemindern.de auf Twitter