Schlüsselwort

Urteile zum Mangel "Einsehbarkeit"

Sonderaktion …

Kaufen Sie ein Monatsticket und wir suchen für Sie passende Urteile.

Mit unseren kostenlosen Dossiers finden sie passende Urteile zu typischen Mängeln am einfachsten. Die Beiträge erklären auch, wie dann es weiter geht.

Oder Sie benutzen unsere aktiven Schlüsselwörter, auf die sie überall klicken können, oder die Suchfunktion in der rechten Seitenleiste. Die Ergebnisse werden in einer Tabelle angezeigt und können dort sortiert und weiter gefiltert werden.

Diese Tipps für eine effektive Suche haben wir für Sie zusammengestellt.

Urteile gelten, soweit nicht ausdrücklich vermerkt, für Wohn- und Gewerberaum.

↓ Gemeinsame Schlüsselwörter (ausblenden …)      ↑ Alle Schlüsselwörter (einblenden …)

Mietminderungstabelle - Urteile zu "Einsehbarkeit"

Urteil Mietminderung in % Gericht Ort Schlüsselwörter
Bauarbeiten in der Wohnung von bis zu einer dreiviertel Stunde stellen lediglich einen unerheblichen Mangel dar, der keine Mietminderung rechtfertigt. Az. 93 C 2696/11 (42) … (Referenz) -1 Amtsgericht Wiesbaden Bauarbeiten Baustelle Gerüst Einsehbarkeit Einbruchsgefahr
Ein für Bauarbeiten an einem Wohnhaus aufgebautes Gerüst ist ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 3 % rechtfertigt. Az. 93 C 2696/11 (42) … 3 Amtsgericht Wiesbaden Bauarbeiten Baustelle Gerüst Einsehbarkeit Einbruchsgefahr
Ist ein ursprünglich nicht einsehbarer Balkon aufgrund einer seitens des Vermieters vorgenommenen baulichen Veränderung einsehbar geworden, so handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 4 % rechtfertigt. Az. 65 S 152/99 … 4 Landgericht Berlin Balkon Einsehbarkeit
Kommt es durch den Auf- und Abbau eines Gerüstes, dessen bestimmungsgemäße Nutzung sowie durch Malerarbeiten zu Beeinträchtigungen, so handelt es sich dabei um Mängel der Mietsache, die eine Mietminderung in Höhe von 5 % rechtfertigen. Az. 93 C 2696/11 (42) … 5 Amtsgericht Wiesbaden Lärm Bauarbeiten Baustelle Gerüst Baulärm Schmutz Einsehbarkeit Einbruchsgefahr
Sind Bad-, Schlaf- und Wohnraum von einem Neubau aus einsehbar, so handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung von 10 % rechtfertigt. Az. 67 S 344/00 … 10 Landgericht Berlin Einsehbarkeit Baumangel Neubau
Werden durch einen Neubau die Sicht- und Lichtverhältnisse in der Wohnung erheblich beeinträchtigt, so stellt dies einen Mangel der Mietsache dar, der eine Mietminderung in Höhe von 40 % der Miete des betroffenen Raumes rechtfertigt. Az. 7 C 524/99 … 16 Amtsgericht Berlin-Köpenick Ausblick Aussicht Einsehbarkeit Lichteinfall
Kommt es durch Bauarbeiten zu einer Beeinträchtigung durch ein Gerüst sowie durch Baulärm, so handelt es sich dabei um Mängel der Mietsache, die eine Mietminderung in Höhe von 20 % rechtfertigen. Az. 93 C 2696/11 (42) … 20 Amtsgericht Wiesbaden Lärm Bauarbeiten Baustelle Gerüst Baulärm Schmutz Einsehbarkeit Einbruchsgefahr

Anmelden

mietemindern.de auf Facebook mietemindern.de auf Twitter