Schlüsselwort

Urteile zum Mangel "Besorgnis"

Sonderaktion …

Kaufen Sie ein Monatsticket und wir suchen für Sie passende Urteile.

Mit unseren kostenlosen Dossiers finden sie passende Urteile zu typischen Mängeln am einfachsten. Die Beiträge erklären auch, wie dann es weiter geht.

Oder Sie benutzen unsere aktiven Schlüsselwörter, auf die sie überall klicken können, oder die Suchfunktion in der rechten Seitenleiste. Die Ergebnisse werden in einer Tabelle angezeigt und können dort sortiert und weiter gefiltert werden.

Diese Tipps für eine effektive Suche haben wir für Sie zusammengestellt.

Urteile gelten, soweit nicht ausdrücklich vermerkt, für Wohn- und Gewerberaum.

↓ Gemeinsame Schlüsselwörter (ausblenden …)      ↑ Alle Schlüsselwörter (einblenden …)

Mietminderungstabelle - Urteile zu "Besorgnis"

Urteil Mietminderung in % Gericht Ort Schlüsselwörter
Die Besorgnis einer Gesundheitsbeeinträchtigung durch eine Chemikalie stellt nur dann einen Mangel der Mietsache dar, wenn ein gesetzlich oder in der Wissenschaft anerkannter Grenzwert nachhaltig überschritten wird. Az. 42 C 1081/88 … 0 Amtsgericht Hamburg Gift PER Besorgnis Perchlorethylen Gefahr
Die Besorgnis einer Gesundheitsbeeinträchtigung durch eine Chemikalie stellt nur dann einen Mangel der Mietsache dar, wenn ein gesetzlich oder in der Wissenschaft anerkannter Grenzwert nachhaltig überschritten wird. Az. 11 S 479/88 … 0 Landgericht Hamburg Gift PER Besorgnis Perchlorethylen Gefahr
Eine Mietsache mit Beziehung zu einer konkreten Gefahrenquelle gilt nicht erst dann als mangelhaft, wenn der Mieter wirklich Schaden erleidet, sondern schon dann und deshalb, wenn und weil er sie nur in der Befürchtung der Gefahrverwirklichung benutzen ka Az. 30 REMiet 1/86 … 0 Oberlandesgericht Hamm Gift Besorgnis
Die Strahlung einer die gesetzlichen Grenzwerte einhaltenden Mobilfunkantenne auf dem Dach eines Wohnhauses rechtfertigt keine Mietminderung Az. VIII ZR 74/05 … (Referenz) -1 BGH Karlsruhe Elektrosmog Strahlung 26 BImSchGV Mobilfunk Besorgnis
Die Strahlung einer die gesetzlichen Grenzwerte der 26. Bundesimmissionsschutzverordnung einhaltenden Mobilfunkantenne auf dem Dach eines Wohnhauses rechtfertigt keine Mietminderung. Az. 5 S 128/03 … 0 Landgericht Karlsruhe Elektrosmog Strahlung 26 BImSchGV Mobilfunk Besorgnis
Eine Mietwohnung weist keinen Mangel auf, wenn eine auf dem Dach befindliche Mobilfunksendeanlage hinsichtlich der Strahlung die in der 26. BImSchGV festgelegten Grenzwerte nicht überschreitet. Az. 9 C 59/01 … 0 Amtsgericht Berlin-Lichtenberg Elektrosmog Strahlung 26 BImSchGV Mobilfunk Besorgnis
Allein der Umstand, dass in den Mieträumen Nachtspeicherheizungen älterer Bauart vorhanden sind, die asbesthaltige Bauteile enthalten, rechtfertigt nicht die Annahme eines Mangels der Mietsache. Az. 64 S 211/96 … (Referenz) -1 Landgericht Berlin Asbest Nachtstromspeicherheizung Gefahr Gift Besorgnis
Großflächige Ladenfenster ohne besonderen Sicherheitsvorkehrungen gegen Einbruch stellen keinen zu einer Mietminderung berechtigenden Mangel der Mietsache dar Az. 20 U 4599–97 … 0 Kammergericht Berlin Einbruch Sicherheit Baumangel Fenster Gefahr Einbruchsgefahr Besorgnis Straftat
Eine Reihe von Einbrüchen und die daraus folgende fehlende Versicherbarkeit eines Büros stellen einen Mangel der Mietsache dar. Az. 1 U 175/96 … -1 Oberlandesgericht Naumburg Einbruch Sicherheit Baumangel Gefahr Einbruchsgefahr Besorgnis Straftat
Eine Einbruchsserie ist auch bei Fehlen besonderer Sicherheitsvorkehrungen kein Mangel der Mietsache. Az. 10 U 12/01 … 0 Oberlandesgericht Düsseldorf Baumangel Einbruch Sicherheit Tür Gefahr Einbruchsgefahr Besorgnis Straftat
Für eine Mietminderung kommt es nicht darauf an, ob Schimmel tatsächlich mit einer Gesundheitsgefahr verbunden ist. Az. 22 U 301/00 … -1 Oberlandesgericht Köln Feuchtigkeit Schimmel Gewerbe Gefahr Stockflecken Rechtsanwalt Besorgnis
Eine Mietsache mit Beziehung zu einer Gefahrenquelle (hier: Schimmelbefall) ist nicht erst dann als mangelhaft anzusehen, wenn der Mieter wirklich Schaden erleidet, sondern schon dann, wenn und weil er sie nur in Befürchtung der Gefahrverwirklichung benut Az. 6 S 161/00 … -1 Landgericht Lübeck Schimmel Gefahr Besorgnis
Keine Minderung bei von der Mietsache ausgehender Gefahr, die der Mieter nicht kennt. Az. 5 O 21/12 … (Referenz) -1 Landgericht Heidelberg Baumangel Gefahr Decke Kenntnis Besorgnis
Die besondere Gefährdung von freigesetzten Asbestfasern liegt darin, dass es keine Wirkschwelle gibt und eine einzige eingeatmete Faser eine lebensgefährliche Krankheit auslösen kann. Az. 65 S 419/10 … (Referenz) -1 Landgericht Berlin Fußboden Asbest Gefahr Gift Besorgnis Fliese
Fußbodenfliesen müssen so beschaffen sein, dass sie nicht beschädigt werden, wenn der Mieter ein Regal daraufstellt. Az. 65 S 419/10 … (Referenz) -1 Landgericht Berlin Fußboden Asbest Gefahr Gewährleistungsausschluss Gift Besorgnis Minderungsausschluss Fliese Mieterverschulden
Die begründete Sorge vor gesundheitsgefährdenden Belastungen einer Wohnung mit Perchlorethylen (PER) ist ein Mangel der Mietsache und rechtfertigt nach der Sanierung für eine kurze Zeit noch eine Mietminderung von 10 %. Az. 11 S 358/89 … 10 Landgericht Hannover Perchlorethylen PER Gift Besorgnis
Ein nicht fachgerecht abgedichtetes Flachdach ist auch ohne akute Durchfeuchtungsschäden ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 10 % rechtfertigt. Az. 45 C 1322/92 … 10 Amtsgericht Hamburg Dach Feuchtigkeit Besorgnis
Eine beschädigte Fußbodenfliese aus Asbest ist ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 10 % rechtfertigt. Az. 65 S 419/10 … (Referenz) 10 Landgericht Berlin Fußboden Asbest Gefahr Gift Besorgnis Fliese
Die begründete Sorge vor gesundheitsgefährdenden Belastungen einer Wohnung mit Perchlorethylen (PER) ist ein Mangel der Mietsache und rechtfertigt eine Mietminderung von 25 %. Az. 11 S 358/89 … 25 Landgericht Hannover Perchlorethylen PER Gift Besorgnis

Anmelden

mietemindern.de auf Facebook mietemindern.de auf Twitter