Schlüsselwort

Urteile zum Mangel "Badewanne"

Sonderaktion …

Kaufen Sie ein Monatsticket und wir suchen für Sie passende Urteile.

Mit unseren kostenlosen Dossiers finden sie passende Urteile zu typischen Mängeln am einfachsten. Die Beiträge erklären auch, wie dann es weiter geht.

Oder Sie benutzen unsere aktiven Schlüsselwörter, auf die sie überall klicken können, oder die Suchfunktion in der rechten Seitenleiste. Die Ergebnisse werden in einer Tabelle angezeigt und können dort sortiert und weiter gefiltert werden.

Diese Tipps für eine effektive Suche haben wir für Sie zusammengestellt.

Urteile gelten, soweit nicht ausdrücklich vermerkt, für Wohn- und Gewerberaum.

↓ Gemeinsame Schlüsselwörter (ausblenden …)      ↑ Alle Schlüsselwörter (einblenden …)

Mietminderungstabelle - Urteile zu "Badewanne"

Urteil Mietminderung in % Gericht Ort Schlüsselwörter
Emailleschäden an einer Badewanne sind ein Mangel der Mietsache. Az. 67 S 345/06 … 0 Landgericht Berlin Baumangel Badewanne Emailleschäden
Rostflecke an einer Badewanne sind ein Mangel der Mietsache. Az. 67 S 345/06 … 0 Landgericht Berlin Baumangel Rost Badewanne
Eine Schlagstelle in der Badewanne, die bereits bei der Anmietung vorhanden ist, stellt keinen eine Mietminderung rechtfertigenden Mangel der Mietsache dar. Az. 30 C 326/88 … 0 Amtsgericht Neuss Baumangel Badewanne
Lärm durch mitternächtliches Baden eines Mitmieters stellt in der Regel auch dann keinen eine Mietminderung rechtfertigenden Mangel der Mietsache dar, wenn die Hausordnung solches Verhalten ausdrücklich untersagt. Az. 1 S 304/96 … (Referenz) 0 Landgericht Köln Bad Lärm Badewanne Nachbarschaftslärm
Der Einbau einer neuen um 20 cm kürzeren Badewanne ist kein eine Mietminderung rechtfertigender erheblicher Mangel der Mietsache. Az. 136 C 732/88 … 0 Amtsgericht Dortmund Badewanne
Ist eine Badewanne so abgenutzt, dass sie im Sitzbereich stumpf ist, so ist dies ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung rechtfertigt. Az. 414 C 16262/08 … 0 Amtsgericht Hannover Badewanne
Kommt nach der Benutzung der Küchenspüle das Spülwasser in der Badewanne hoch, dann ist dies ein erheblicher Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung von 2 % des Mietzinses rechtfertigt. Az. 10 S 111/96 … 2 Landgericht Wuppertal Badewanne Abwasser Spüle
Läuft das Wasser durch den Badewannenabfluss nicht richtig ab, ist dies ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 3 % rechtfertigt. Az. 5 C 72/90 … 3 Amtsgericht Berlin-Schöneberg Abfluss Badewanne
Ist eine Badewanne wegen einer ganz ungewöhnlich rauen Oberfläche nicht mehr zur vertragsgemäßen Benutzung geeignet, so handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 3 % rechtfertigt. Az. 13 S 347/86 … 3 Landgericht Stuttgart Baumangel Badewanne
Eine mangelhafte Badewannenabdichtung ist ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 3 % rechtfertigt. Az. 62 S 90/06 … 3 Landgericht Berlin Badewanne Feuchtigkeit
Ist im Bad die Wand zur Küche feucht so handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 4 % rechtfertigt. Az. 65 S 136/10 … 4 Landgericht Berlin Feuchtigkeit Bad Dusche Badewanne Silikon
Sind Armaturen, Fliesen und die Wanne im Bad verkeimt, so ist dies ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung von 5 % rechtfertigt. Az. 64 S 334/03 … 5 Landgericht Berlin Bad Fliesen Badewanne Armaturen Keime
Läuft das Wasser aus der Badewanne nicht ab, sondern muss mit der Hand ausgeschöpft werden, so rechtfertigt dies eine Mietminderung in Höhe von 7,5 %. Az. 6 S 192/96 … 8 Landgericht Potsdam Abfluss Badewanne Baumangel
Nicht bündig schließende und zu Zugluft führende Balkontüren im Wohn- und im Kinderzimmer, eine ebenfalls nicht bündig schließende Wohnungseingangstür mit einem fingerbreiten Spalt an der Unterseite, eine defekte Badewannenmischbatterie sowie im Badezimme Az. 3 C 556/93 … 10 Amtsgericht Berlin-Mitte Bad Zugluft Badewanne Mischbatterie Tür Balkontüren Wohnungseingangstür
Diverse Mängel im Badezimmer (Badewannenbeschichtung, Fliesen, Mischbatterie) rechtfertigen eine Mietminderung von 20 %. Az. 125 C 13911/92 … 20 Amtsgericht Dortmund Badezimmer Fliesen Mischbatterie Baumangel Badewanne
Kann die Badewanne wegen eines defekten Badeofens nicht zum Baden genutzt werden, so ist dies ein Mangel der Mietsache und rechtfertigt eine Mietminderung von 20 %. Az. 8 C 716/72 … 20 AG Goslar Badeofen Badewanne Baden
Kann die Badewanne nur an zwei Tagen der Woche für wenige Stunden genutzt werden, so rechtfertigt dies eine Mietminderung von 23%. Az. 3 C 672/86 … 23 Amtsgericht Helmstedt Badewanne
Tritt aus dem Badewannenabfluss und/oder der Toilette bestimmungswidrig Abwasser aus, dass die Wohnung zum Teil überschwemmt, so stellt dies einen Mangel der Mietsache dar, der eine Mietminderung von 38 % rechtfertigt. Az. 21 C 1336/78 … (Referenz) 38 Amtsgericht Groß-Gerau Toilette Badewanne Abwasser Geruch Teppichboden Überschwemmung
Wenn die Badewanne nicht benutzbar und der Spülkasten der Toilette nicht installiert ist sowie der neue Wasseranschluß in der Küche nicht funktioniert, so rechtfertigt dies eine Mietminderung von 50 %. Az. 517 C 17736/87 … 50 Amtsgericht Hannover Badewanne Spülkasten Wasseranschluss Baumangel

Anmelden

mietemindern.de auf Facebook mietemindern.de auf Twitter