Schlüsselwort

Urteile zum Mangel "Abfluss"

Sonderaktion …

Kaufen Sie ein Monatsticket und wir suchen für Sie passende Urteile.

Mit unseren kostenlosen Dossiers finden sie passende Urteile zu typischen Mängeln am einfachsten. Die Beiträge erklären auch, wie dann es weiter geht.

Oder Sie benutzen unsere aktiven Schlüsselwörter, auf die sie überall klicken können, oder die Suchfunktion in der rechten Seitenleiste. Die Ergebnisse werden in einer Tabelle angezeigt und können dort sortiert und weiter gefiltert werden.

Diese Tipps für eine effektive Suche haben wir für Sie zusammengestellt.

Urteile gelten, soweit nicht ausdrücklich vermerkt, für Wohn- und Gewerberaum.

↓ Gemeinsame Schlüsselwörter (ausblenden …)      ↑ Alle Schlüsselwörter (einblenden …)

Mietminderungstabelle - Urteile zu "Abfluss"

Urteil Mietminderung in % Gericht Ort Schlüsselwörter
Ist der Abfluss eines Balkons so geschaffen, dass das Wasser nicht vollständig abläuft, so ist dies ein Mangel der Mietsache. Az. 67 S 345/06 … 0 Landgericht Berlin Baumangel Balkon Abfluss
Ist für den Balkon kein Regenwasserabfluss vorhanden, so handelt es sich dabei um einen Mangel der Mietsache. Az. 16 C 50/90 … 0 Amtsgericht Berlin-Schöneberg Balkon Regenwasser Abfluss
Ein undichter Abfluss des Handwaschbeckens im Badezimmer ist ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 2 % rechtfertigt. Az. 64 S 189/94 … 2 Landgericht Berlin Bad Abfluss Waschbecken
Läuft das Wasser durch den Badewannenabfluss nicht richtig ab, ist dies ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 3 % rechtfertigt. Az. 5 C 72/90 … 3 Amtsgericht Berlin-Schöneberg Abfluss Badewanne
Die Verstopfung des Abflusses in der Loggia ist ein Mangel der Mietsache, der eine Mietminderung in Höhe von 3 % rechtfertigt. Az. 62 S 90/06 … 3 Landgericht Berlin Abfluss Loggia
Läuft das Wasser aus der Badewanne nicht ab, sondern muss mit der Hand ausgeschöpft werden, so rechtfertigt dies eine Mietminderung in Höhe von 7,5 %. Az. 6 S 192/96 … 8 Landgericht Potsdam Abfluss Badewanne Baumangel
Kommt es infolge schadhafter Abflussrohre zu Durchfeuchtungen der Wände im Bad (Dort zusätzlich Schimmel) und im Wohnzimmer und zu Beschädigungen des Parketts in der ganzen Wohnung, so rechtfertigt dies eine Mietminderung von 25 %. Az. 24 S 242/94 … 25 Landgericht Düsseldorf Abfluss Feuchtigkeit Parkett Schimmel Baumangel

Anmelden

mietemindern.de auf Facebook mietemindern.de auf Twitter