Hilfe anzeigen Kategorie: Briefe

Welche Briefvorlagen bietet mir mietemindern.de an?


Wir schlagen vor, die Berechnung einer Mietminderung erst nach Beseitigung des Mangels vorzunehmen und den errechneten Betrag dann mit der Mietzahlung zu verrechnen. Deshalb bieten wir folgende Briefvorlagen an:

Zunächst eine Mangelanzeige durch den Mieter, in der er dem Vermieter den Mangel anzeigt und eine Mietminderung geltend macht. Der Vermieter kann, je nachdem ob der damit einverstanden ist oder nicht, dem Mieter eine Bestätigung oder ein Korrekturschreiben zukommen lassen. Diese Schreiben enthalten einen Verweis auf das gewählte Urteil und die prozentuale Minderungsquote.

Nach Beseitigung des Mangels kann die Mietminderung genau berechnet werden. Es wird dann vom Mieter und/oder Vermieter ein Abrechnungsschreiben erstellt. Diese Schreiben enthalten den errechneten Minderungsbetrag in Euro und Cent zur Verrechnung mit der Mietzahlung. Die Schreiben enthalten ebenfalls einen Verweis auf das zugrunde liegende Urteil

Zurück